X

Im Dom zu Hause,

verliebt in die Welt.

Slider

Herzlich Willkommen auf der UNESCO-Projektwebsite des Bischöflichen Pius-Gymnasiums Aachen

Das Bischöfliche Pius-Gymnasium –
UNESCO-Projektschule aus Überzeugung

Die Schulkultur des Bischöflichen Pius-Gymnasiums als katholischer Schule wird vom christlichen Welt- und Menschenbild geprägt. Christliche Werteerziehung, Engagement für den Frieden und die Bewahrung der Schöpfung sind uns zentrale Anliegen. Unsere Hauskirche ist der Aachener Dom.

Gleichzeitig verstehen wir uns als Mitspieler in einer globalisierten Welt, auf deren Herausforderungen wir die uns anvertrauten Schülerinnen und Schüler vorbereiten möchten. Die Persönlichkeitsentfaltung und die Befähigung des Einzelnen, auf der Grundlage christlicher Werte als Mitgestalter in dieser Welt Verantwortung für sich und andere zu übernehmen, stehen deshalb im Mittelpunkt unserer Bildungsarbeit.

Das alles bietet ein hohes Überschneidungspotential mit den Bildungsanliegen der UNESCO.

UNESCO-Projektschulen arbeiten im Rahmen eines weltweiten Schulnetzwerks modellhaft an einer gelebten Kultur des Friedens. Sie setzen sich für das friedliche Miteinander der Nationen, für Menschenrechte, Demokratie, Toleranz, Solidarität, nachhaltige Entwicklung und kulturelle Vielfalt ein. Sie möchten den Einzelnen befähigen, in dieser Welt verantwortungsvoll tätig zu werden.

In der Verfassung der Organisation für Bildung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO) heißt es: „Da Kriege im Geist der Menschen entstehen, muss auch der Frieden im Geist der Menschen verankert werden.“
Darin liegt der zentrale Bildungsauftrag der UNESCO-Projektschulen.

Mit dir wird es besser.

Wir freuen uns über weitere Mitwirkende. Es gibt viele Möglichkeiten, sein Talent einzubringen.